Valentinstag credits by Rachel Walker

#Loveyourself am Valentinstag

Du bist Single oder gar Mingle (auf Deutsch: „Freunde mit gewissen Vorzügen“) und weißt nicht, was du am 14. Februar in Wien tun sollst? All deine Freunde quatschen die ganze Zeit davon, was sie am Valentinstag anstellen, doch an dir geht das alles vorbei. Trotzdem kannst du diesen Tag damit verbringen, dir selbst Liebe zu schenken.

Hier ein paar Tipps und Tricks, wie das geht.

Das Motto des Jahres 2017 lautet „Love yourself“. Denn, so sagt der Trend, könne man nur andere glücklich machen, bevor man zuerst sich selbst beglückt.

Love credits by Brigitte Tohm
Love credits by Brigitte Tohm

Events am Valentinstag
Für Singles oder Mingles gibt es am 14. Februar 2017 einige Events, an denen auch ihr zu eurer (Selbst)liebe findet – #loveyourself!

Geh ins Kabarett!
„Als ob Sie Besseres zu tun hätten“ lautet nicht nur dein Abendmotto sondern ist auch der Titel für das Kabarettebüt der Poetry Slammerin Lisa Eckert, das im Kabarett Niedermair stattfindet.

Besuch eine Ausstellung!
„Die bessere Hälfte“ von dir bist du und deshalb solltest du auf die gleichnamige Ausstellung der Freiluftmalerin Tina Blau im Jüdischen Museum schauen!

Geh auf eine Lesung!
Natalka Sniadanko liest in „Sammlung der Leidenschaften“ aus ihrem Romandebüt, der von einer jungen Frau namens Olessja handelt, die sich ernsthafte Gedanken über die Liebe macht und eine amüsante Studie der ukrainischen Gesellschaft unter besonderer Berücksichtigung des männlichen Teils ist.

Geh ins Kino!
Anstatt den Abend alleine zu Hause zu verbringen, schau dir doch den Filmklassiker „Casablanca“ am 14. Februar um 18:30 Uhr im Gartenbaukino oder die Komödie „Mein Blinddate mit dem Leben“ um 17:30 Uhr im Apollo Kino an.

Party hard!
Feiern kannst du auch locker alleine, deshalb schau doch am Valentinstag einfach zur „Ladies Night“ ins Xeno ab 18:00 Uhr oder zur „Gravité Anti-Valentine“ ins AU ab 21:00 Uhr oder zur „Valentrance“ ins Fluc ab 23:00 Uhr!


Weitere Tipps zum Thema #loveyourself findest du auch hier:

 

Schreibe einen Kommentar