Ein Best-Of deutscher Theaterkunst auf engem Raum

Auch ein unrunder Geburtstag muss ordentlich gefeiert werden, wie ein kleines Theater im Alsergrund zeigt. An zehn Tagen sind auf der Bühne des Pygmalion Theaters elf verschiedene Stücke zu sehen. Wer sich für die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts interessiert, sollte hier vom 11. bis 20. November auf jeden Fall vorbeischauen.

Ein Best-Of deutscher Theaterkunst auf engem Raum weiterlesen

Mit Schwamm und Scheuermilch gegen das Vergessen

Zum ersten Mal hat der Verein „Steine der Erinnerung“ zu einer Gedenk-Putz-Aktion im Alsergrund aufgerufen. Die Steine erhielten während der Gedenktage der Novemberpogrome eine Reinigung, um der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken und ein Zeichen gegen Antisemitismus  zu setzen.

Mit Schwamm und Scheuermilch gegen das Vergessen weiterlesen

»Zeig‘ mir deine Tattoos und ich sag‘ dir, wer du bist«

Die 15. Tattoo Convention Vienna ging zahlreichen Besuchern unter die Haut. Fans tiefgründiger Körperbemalung und Dutzende Stechkünstler sprachen über Schmerz und Körperbemalung an ungewöhnlichen Stellen.

»Zeig‘ mir deine Tattoos und ich sag‘ dir, wer du bist« weiterlesen

Eine Portion Kultur mit extra Parmesan, bitte!

Eine Karte für Mozarts Don Giovanni an der Wiener Staatsoper in der Mittelloge kostet 215 Euro.  Wer sich jetzt denkt „von dem Geld kann ich mir 143 Kilo Spaghetti kaufen und mich davon neun Monate lang ernähren“, dem sei gesagt: Es geht auch anders. Wer in Wien Kultur will, braucht nicht zwangsläufig ein pralles Börserl.

Eine Portion Kultur mit extra Parmesan, bitte! weiterlesen