Ein Meeting der besonderen Art

Du überlegst ein Start-Up zu gründen? Der MSC Marketing Club der WU Wien veranstaltete am 18. Jänner auf der WU Wien das Event „Marketing Meets Startups“, um Studierenden aller Fachrichtungen das Thema Gründen näher zu bringen. Es standen Erfolgsgeschichten von österreichischen GründerInnen, eine Podiumsdiskussion und Networking auf dem Programm. Weitere Events rund um das Thema Marketing sind geplant.

Ein Meeting der besonderen Art weiterlesen

Es ist Kinomontag in der Vorstadt!

Rote Samtbezüge und das Rattern des Projektors im Hintergrund: Romantische kleine Vorstadtkinos sind in Wien leider Geschichte. Doch für nostalgische Kinofans gibt es Hoffnung: Das Projekt Vorstadtkino Währing holt den vergangenen Flair zurück in den achtzehnten Wiener Gemeindebezirk – zumindest für ein paar Wochen. 

Es ist Kinomontag in der Vorstadt! weiterlesen

Weltneuheit beim Wiener Eistraum

Zweistöckig Eislaufen – das kann nur ein Traum sein. Vielleicht der Wiener Eistraum? Richtig gelesen: seit 18.1.2019 schlängeln sich die Eislaufbahnen nicht nur horizontal über den Rathausplatz und seinen Park, sondern auf zwei Ebenen. Der weltweit erste mobile und 2-stöckige Eislaufplatz. Ohne die natürlichen Gegebenheiten vor Ort wäre der Eistraum aber nicht umsetzbar gewesen. 

Weltneuheit beim Wiener Eistraum weiterlesen

Dirty Harry: Poesie mit dem gewissen Extra Boshaftigkeit

Am 23. Jänner findet im Szenelokal Aera in Wien zum ersten Mal der „Dirty Harry Slam“ statt. Der selbsternannte „böseste Poetry Slam Wiens“ lädt junge Kulturbegeisterte kommenden Mittwoch mit diabolischer Poesie und dunkelster Lyrik zu einem spannenden Abend im ersten Bezirk ein.

Dirty Harry: Poesie mit dem gewissen Extra Boshaftigkeit weiterlesen

Ein Stück Thailand mitten in Wien

Kaum beachtet erzählen neben großen, weißen Stiegen Fotodrucke von Armut und Hoffnung. Auf zwei weiß verkleideten Pappwände am Rande des riesigen Foyers zeigen Alexander von Wiedenbecks Fotografien thailändische CARE-Projekte und was sie bewirken. Die Ausstellung kann noch bis zum 27. Februar 2019 im Weltmuseum Wien besichtigt werden. Ein Stück Thailand mitten in Wien weiterlesen

Wir Staatskünstler-Jahresrückblick: „Legal, illegal, scheißegal“

Vom 27.12 bis 31.12 fand auch dieses Jahr wieder der Jahresrückblick der Staatskünstler im Rabenhof Theater in Wien statt. Die Kabarettgruppe, bestehend aus Thomas Maurer, Robert Palfrader und Florian Scheuba, ließ zum vierten Mal das politische Jahr in Österreich Revue passieren. Zum ersten Mal wird der Rückblick nicht auf ORF eins ausgestrahlt.

Wir Staatskünstler-Jahresrückblick: „Legal, illegal, scheißegal“ weiterlesen

“Der Mensch ist ein Volltrottel”

Mit “HOMO IDIOTICUS – Eine Kulturgeschichte des Trottels” füllt Michael Niavarani seit vergangenem November wieder das “Globe Wien” in der Marxer Halle. Im knapp dreistündigen Programm untersucht Niavarani die Entstehung des “homo idioticus”. Er begibt sich “auf die Suche nach dem größten Trottel und hofft sehr, dabei auf keinem Selbstfindungstrip zu sein.” “Der Mensch ist ein Volltrottel” weiterlesen