„Wir Staatskünstler“-Jahresrückblick: „Legal, illegal, scheißegal“

Vom 27.12 bis 31.12 fand dieses Jahr wieder der Jahresrückblick der „Staatskünstler“ im Rabenhof Theater in Wien statt. Die Kabarettgruppe, bestehend aus Thomas Maurer, Robert Palfrader und Florian Scheuba, ließ zum vierten Mal das politische Jahr in Österreich Revue passieren. Zum ersten Mal wird der Rückblick nicht auf ORF ausgestrahlt.

„Wir Staatskünstler“-Jahresrückblick: „Legal, illegal, scheißegal“ weiterlesen

Kurt Klagsbrunn: „Der mit dem anderen Blick“

Der jüdisch-österreichische Fotograf Kurt Klagsbrunn gilt als einer der bedeutendsten Gesellschaftsfotografen Brasiliens. Zu seinen Fotoobjekten zählten prominente Persönlichkeiten wie beispielsweise Evita Perón und Orson Welles. Anlässlich seines 100. Geburtstages präsentiert das Jüdische Museum Wien die Ausstellung „Das Auge Brasiliens. Kurt Klagsbrunn und zeigt persönliche Dokumente sowie eine Auswahl seiner Werke aus dem brasilianischen Exil. Kurt Klagsbrunn: „Der mit dem anderen Blick“ weiterlesen

“Der Mensch ist ein Volltrottel”

Mit “HOMO IDIOTICUS – Eine Kulturgeschichte des Trottels” füllt Michael Niavarani seit vergangenem November wieder das “Globe Wien” in der Marxer Halle. Im knapp dreistündigen Programm untersucht der Kabarettisti die Entstehung des “homo idioticus”. Er begibt sich “auf die Suche nach dem größten Trottel und hofft sehr, dabei auf keinem Selbstfindungstrip zu sein.” “Der Mensch ist ein Volltrottel” weiterlesen

Koloman Moser: ein Mann der tausend Künste

Koloman Moser ging seinen eigenen Weg, erfand sich immer wieder neu und war alles, nur kein Mitläufer: Zu Ehren seines 100. Todesjahres widmet das Wiener Museum für angewandte Kunst (MAK) dem Universalkünstler eine Ausstellung. Seine vielfältigen Werke sind dort noch bis zum 22. April 2019 ausgestellt. Koloman Moser: ein Mann der tausend Künste weiterlesen

Hier kommt ihr ins Schwitzen: Wiens Sportangebote zum Jahresstart

Das neue Jahr beginnt und das alte hat seine Spuren hinterlassen – zumindest auf unseren Hüften.  Studentenleben bietet euch eine Übersicht, wo ihr die ungewollten Kilos schnell und günstig wieder loswerden könnt. Der Spaß bleibt dabei nicht auf der Strecke.

Hier kommt ihr ins Schwitzen: Wiens Sportangebote zum Jahresstart weiterlesen