20 Jahre Schande und Scham

Heuer feiert neunerhaus das 20. Jubiläum. Zu diesem Anlass sorgt die Wiener Sozialorganisation für Aufmerksamkeit. Die aktuelle Werbekampagne zeigt ehemals Obdachlose in mittelalterlichen Schandmasken – auf Plakaten, Kinoleinwänden und Social Media.

neunerhaus feiert 20-jähriges Bestehen: mit einer Werbekampagne von der Kreativagentur Havas, die gesellschaftlich wachrütteln soll. Vier Plakate und ein Kampagnen-Werbespot zeigen ehemals obdachlose Frauen und Männer, die bizarre Masken tragen – mit überlangen Ohren und Nasen. 20 Jahre Schande und Scham weiterlesen

Ein Monster, das sich Mama nannte

Der Broadway macht Halt in Wien: über eine besessene Mutter, nicht alternde Töchter, den Beruf des Strippens und einen verloren geglaubten Traum. All das bündelt das noch bis 15.02 aufgeführte Musical „Gypsy“ an der Wiener Volksoper. Ein Monster, das sich Mama nannte weiterlesen

Umweltbewusst on Ice

Der Wiener Eistraum wird morgen 25. Jahre alt und leitet auch das diesjährige Eislaufvergnügen mit einer Eröffnungszeremonie im großen Stil ein. Doch das Jubiläum ist nicht der einzige Grund zum Feiern –  die Großveranstaltung wurde 2020 erstmals mit dem Zertifikat „ÖkoEvent” ausgezeichnet.

Umweltbewusst on Ice weiterlesen

„Cry Baby“ gibt ihr Debüt in Wien

Melanie Martinez kommt im Jänner zum ersten Mal für ein Konzert nach Österreich. Die als „Cry Baby“ bekannte Sängerin hat nach vier Jahren Funkstille ein neues Album im Gepäck. „K-12“ vereint poppigen Sound und düstere Thematik.

„Cry Baby“ gibt ihr Debüt in Wien weiterlesen

Gaumenfreuden für Koffein-Junkies

Wenn Menschen aus ganz Europa die Ottakringer Brauerei aufsuchen, hat das einen Grund – und der ist alkoholfrei: Sie alle lieben Kaffee. Und davon gibt es auf dem Vienna Coffee Festival reichlich. Vom 10. bis 12. Januar zeigten die Veranstalter, wie man Kaffee heute trinkt.

Gaumenfreuden für Koffein-Junkies weiterlesen

Stadthalle im Handball-Fieber

Vom 9. bis zum 26. Jänner findet in Österreich, Norwegen und Schweden die 14. Handball-Europameisterschaft der Herren statt. Die österreichische Nationalmannschaft startete am 10. Jänner in der Wiener Stadthalle mit dem Gruppenspiel gegen das tschechische Team ins Turnier. Vor etwas mehr als 7.000 Fans boten beide Mannschaften vor allem in der zweiten Halbzeit eine hochklassige Aufholjagd der Österreicher, die Lust auf mehr macht.

Stadthalle im Handball-Fieber weiterlesen