Super Bowl Party

Amerikanischer geht’s nicht

In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar findet der 54. Super Bowl statt. Für American Football-Fans gibt es in Wien auch dieses Jahr Partys über die ganze Stadt verteilt. Burger, Chicken Wings und Bullenreiten inklusive.

Es ist eines der größten Sportevents der Welt. Am 2. Jänner um 18:30 Ortszeit (00:30 MEZ) steigt die 54. Ausgabe des Super Bowls im Hard Rock Stadium in Miami. Mit den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers haben es zwei der explosivsten Teams ins Finale der National Football League (NFL) geschafft. Fans dürfen sich auf einen echten Leckerbissen freuen – nicht nur in sportlicher Hinsicht. Denn in Wien steigen auch dieses Jahr am Super Bowl Sunday vielerorts Partys bis spät in die Nacht. Nicht fehlen darf dabei vor allem das Essen.

Wach bleiben!

Die Events beginnen zwischen 20:00 und 22:00. Das Spiel selbst startet allerdings erst um halb eins in der Nacht. Damit Fans bis dahin nicht einschlafen, werden die Partys von einem umfassenden Rahmenprogramm begleitet. Die Veranstalter bieten Live-Moderation, Unterhaltung und All You Can Eat-Buffets mit Burgern, Chicken Wings und sonstigem Fingerfood. Wer lange genug hungrig bleibt, kann sich gegen Spielende gegen 3 Uhr je nach Location auf eine Dessertauswahl oder sogar ein Frühstücksbuffet freuen.

Party Snacks
Fingerfood & Snacks sind fixer Bestandteil des Super Bowls © Adobe Stock/Africa Studio
Vom Edelhotel bis zum Irish Pub

Am wohl bekanntesten ist die Original Super Bowl Party im Vienna Marriott Hotel. Bereits zum 28. Mal wird hier gemeinsam mit dem lokalen Football-Team der Dacia Vikings gefeiert, es werden knapp 2.000 Fans erwartet. Für all jene, die es weniger pompös möchten, gibt es zahlreiche Alternativen.

In Europas größter Sportbar, der Admiral Arena Prater, können Gäste die ganze Action etwa auf einer 45 Quadratmeter großen LED-Wall bestaunen. Im Arcotel Wimberger können sich Besucher am mechanischen Rodeo-Bullen beweisen. Die Austrian College Sports League (ACSL) veranstaltet speziell für Studierende eine Party an der TU Wien. Das Highlight des Programms ist ein Beerpong Turnier.

Umsonst gibt es all das nicht. Die Preise variieren je nach Location zwischen 50 und 90 Euro. Etwas billiger wird es, wenn man auf das Showprogramm verzichtet. Public Viewing mit Buffet gibt es auch unter 50 Euro, etwa im TGI Fridays. Sollte auch das nicht im Budget sein, lohnt sich ein Besuch bei der ACSL Party an der TU Wien: Hier zahlt man nur sechs Euro Eintritt, Essen und Trinken gibt es zu Studierendenpreisen. Nur mit Reservierung und ganz ohne Eintritt kann man Super Bowl LIV im Saloon Donau Plex oder im Irish Pub Four Bells auf der großen Leinwand verfolgen. Dafür muss man sich mit der À-la-carte-Küche begnügen.

Der neue Trendsport

Zwar wird es heimische Fußball-Fans nicht freuen, dass mit Football diesmal nicht das runde, sondern das ovale Leder gemeint ist. American Football erfreut sich in Europa allerdings steigender Beliebtheit. Entsprechend groß ist nicht nur das Public Viewing-Angebot: Wer will, kann den Super Bowl auch einfach gemütlich von der Couch aus im Free-TV auf Puls4 oder Pro Sieben genießen. Etwas mehr amerikanischen Flair bietet der Sportstreamingdienst DAZN. Dort gibt es das Spiel auch mit englischem Originalkommentar zu sehen.

 

bet-at-home Super Bowl Party

Wann: Sonntag, 2.2.2020 21:00

Wo: Vienna Marriott Hotel

Tickets ab 68,70 €

Super Bowl Night - Arcotel Wimberger

Wann: Sonntag, 2.2.2020 20:30

Wo: ARCOTEL Wimberger

Tickets ab 49 €

Super Bowl Night - ADMIRAL Arena

Wann: Sonntag, 2.2.2020 21:30

Wo: ADMIRAL Arena Prater

Tickets ab 89 €

College Super Bowl Party

Wann: Sonntag, 2.2.2020 20:00

Wo: TU Wien

Tickets ab 6 €