Alle Beiträge von Alexander Polt

Mitte Zwanzig, Schreiber

Ute Bocks Vermächtnis

Prominente Beileidsbekundungen, ein Lichtermeer am Heldenplatz und eine Petition für einen Ute-Bock-Platz – der Tod der Wiener Flüchtlingshelferin Ute Bock löst viele Reaktionen aus. Der Verein ‚Flüchtlingsprojekt Ute Bock‘ kämpft unbeirrt weiter für die Rechte Geflüchteter.

Ute Bocks Vermächtnis weiterlesen

Kunst macht Sinn

Das aktuelle Kunstprojekt „No Soul“ von Nachwuchskünstler Daniel Krammer ist derzeit im Offspace ‚Kaeshmaesh‘ im Wiener Stuwerviertel zu sehen. Krammer und das Kaeshmaesh wollen Kunst, Kommunikation und kulturellen Austausch fördern – und zwar abseits von Konsumzwang und etablierten Institutionen.

Kunst macht Sinn weiterlesen