Alle Beiträge von elisa.tomaselli

Ah, i darf scho Salzwossa schlucken?

Im neuen Theaterstück „das Fremdenzimmer“, das am 25.Jänner uraufgeführt wurde, lädt Peter Turrini das Publikum in den Mikrokosmos eine Paares ein, das sich nichts mehr zu sagen hat. Bis Samir, ein syrischer Flüchtling, in ihrer Wohnung steht. Mit überspitzten Dialogen treibt er die Zuseher im Theater in der Josefstadt an den Rande des Erträglichen.

Ah, i darf scho Salzwossa schlucken? weiterlesen

KULTUR, KAFFEE UND KAHLSCHLAG

Im zweiten Wiener Gemeindebezirk eröffnet im November ein neues Lokal. „La Vitrina“ soll Gaumen- und Kulturfreunde hinter den Karmelitermarkt in die Schiffamtsgasse locken und ihren Durst mit einer Fusion aus Österreichischem und Lateinamerikanischem stillen. In Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein „Mundo Redondo“ entsteht hier ein Raum für transkulturellen Austausch.
KULTUR, KAFFEE UND KAHLSCHLAG weiterlesen