Alle Beiträge von sonja.pellumbi

Geschichten nach wurde Sonja Pellumbi im zarten Alter von sieben Jahren von ihrem Heimatland (genaue Daten unbekannt) in einer kleinen Holzkiste nach Westeuropa geschmuggelt. Den schmalen Grat der Legalität überquerend, hielt sich die Autorin in ihrer Jugend mit Mogeleien finanziell über Wasser. Am besten bekannt ist Pellumbi dafür, die nachweisliche Erfinderin des GIFs zu sein. Das allererstes GIF entstand 1987 und zeigt ein Rennpferd im Galopp. Heute lebt das digitale Mastermind sesshaft am Rande von Wien - dank Klimawandel inmitten tropischen Gewächs - mit tierischen Wohngenossen zusammen, u.a. Katzen, Raben, Babyziegen und ihren zwei Kapuzineräffchen Mono und C Sharp. In ihrer Freizeit widmet sich die 39-Jährige der Kunst, sowie dem Hacken von Smart Home Systemen, um in fremden Wohnungen das Licht mehrfach an- und auszuschalten.

Galerie Lumina präsentiert: 50 Jahre Jimi Hendrix in Wien

Als Hommage an den Musiker Jimi Hendrix, der vor 50 Jahren sein einziges Konzert in Österreich hatte, betreibt die Galerie Lumina eine Fotoausstellung zum Jubiläum. Dort gibt es ab heute bis zum 30. Januar neben damaligen Konzertfotos, auch Gastauftritte verschiedener Musiker.

Galerie Lumina präsentiert: 50 Jahre Jimi Hendrix in Wien weiterlesen

„Mea Culpa“: neues Album von Bilderbuch

Ohne viel Wirbel präsentiert die österreichische Band Bilderbuch ihr neues Album „Mea Culpa“.  Stilistisch ruhiger, aber genauso ausgefallen, wie man es von Bilderbuch kennt, ist es Teil eines Doppelalbums. Die zweite Hälfte heißt „Vernissage my Heart“ und soll im Februar 2019 folgen.

„Mea Culpa“: neues Album von Bilderbuch weiterlesen