Archiv der Kategorie: Ausstellung

Eine kurze Geschichte der Zeit im Naturhistorischen Museum

13.8 Milliarden Jahre danach wird der Urknall in der aktuellen interaktiven Sonderausstellung „Wie alles begann: von Galaxien, Quarks und Kollisionen“ im Naturhistorischen Museum (NHM) Wien erlebbar gemacht. Wen Fragen wie: „Wie groß ist das Universum?“ und „Seit wann gibt es die Zeit“ interessieren, ist hier genau richtig. Zu sehen sind die Anfänge des Weltalls noch bis 1. Mai 2017. Eine kurze Geschichte der Zeit im Naturhistorischen Museum weiterlesen

Die amerikanische Moderne im Kunstforum Wien

Kaum jemand wirkte prägender auf die amerikanische Kunst als Georgia O’Keeffe. Das Kunstforum Wien bietet nun eine der raren Möglichkeiten die Werke der Amerikanerin in Europa zu sehen.

Ikone der amerikanischen Moderne, die berühmteste Künstlerin des 20. Jahrhunderts und teuerste weibliche Künstlerin überhaupt. Beschreibt man Georgia O’Keeffes Leben und Werk, reihen sich die Superlative aneinander. Das Kunstforum Wien blickt ab Morgen in einer umfassenden Retrospektive auf das Leben und Wirken der amerikanischen Künstlerin und bietet damit eine der seltenen Möglichkeiten die berühmten Werke in Europa zu sehen.

Fotocredit: Edward C. Robison III.
O’Keeffes Blumenbilder sind die Vorreiter des Pop-Art. Foto: Edward C. Robison III.

Die amerikanische Moderne im Kunstforum Wien weiterlesen

Erotik als Verkaufsprinzip – Die Balthus-Ausstellung

Ein junges Mädchen rekelt sich in aufreizender Pose auf einem Stuhl, über ihr thront eine grinsende Katze. Am 24. Februar eröffnet die Balthus-Ausstellung im Kunstforum der Bank Austria. Sie gibt Einblicke in seine Entwicklung als Künstler aber auch in die Abgründe seines kontroversiellen Schaffens.

Erotik als Verkaufsprinzip – Die Balthus-Ausstellung weiterlesen

Möbel bewegen Erinnerung

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie der Begründer der modernen Psychoanalyse zu wohnen pflegte, dem sei die Ausstellung „Freud´s Dining Room . Möbel bewegen Erinnerung“ im österreichischen Museum für Volkskunde ans Herz gelegt. Entlang von handwerklichen Unikaten wird hier die Geschichte der Familie Freud illustriert. Von Möbelstücken als stummen Zeitzeugen.

Möbel bewegen Erinnerung weiterlesen