Archiv der Kategorie: Fotografie

„ANGESICHTS DES TOTEN PATRIARCHATS“: DAS IST DIE VAGINALE 2019

Gestern eröffnete die 2. Wiener Vaginale, ein Festival für feministische Kunst. Sechs Tage lang bieten internationale KünstlerInnen Ausstellungen, Diskussionen und Parties unter einem kuratorischen Konzept, das alles andere als gewöhnlich ist.

„ANGESICHTS DES TOTEN PATRIARCHATS“: DAS IST DIE VAGINALE 2019 weiterlesen

Galerie Lumina präsentiert: 50 Jahre Jimi Hendrix in Wien

Als Hommage an den Musiker Jimi Hendrix, der vor 50 Jahren sein einziges Konzert in Österreich hatte, betreibt die Galerie Lumina eine Fotoausstellung zum Jubiläum. Dort gibt es ab heute bis zum 30. Januar neben damaligen Konzertfotos, auch Gastauftritte verschiedener Musiker.

Galerie Lumina präsentiert: 50 Jahre Jimi Hendrix in Wien weiterlesen

Ein Stück Thailand mitten in Wien

In einer kleinen Nische des Weltmuseums erzählen Alexander von Wiedenbecks Fotodrucke von Armut und Hoffnung. Auf zwei weiß verkleideten Pappwänden zeigt die Fotoschau thailändische CARE-Projekte und was sie bewirken. Die Fotos dokumentieren das Leben in abgelegenen Regionen Thailands und wie CARE dort Menschen unterstützt.  Ein Stück Thailand mitten in Wien weiterlesen

Kurt Klagsbrunn: „Der mit dem anderen Blick“

Der jüdisch-österreichische Fotograf Kurt Klagsbrunn gilt als einer der bedeutendsten Gesellschaftsfotografen Brasiliens. Zu seinen Fotoobjekten zählten prominente Persönlichkeiten wie beispielsweise Evita Perón und Orson Welles. Anlässlich seines 100. Geburtstages präsentiert das Jüdische Museum Wien die Ausstellung „Das Auge Brasiliens. Kurt Klagsbrunn und zeigt persönliche Dokumente sowie eine Auswahl seiner Werke aus dem brasilianischen Exil. Kurt Klagsbrunn: „Der mit dem anderen Blick“ weiterlesen