Archiv der Kategorie: Gesellschaft

#WeRemember: Erinnern und niemals vergessen

Anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages wird heute weltweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Die größte Gedenkveranstaltung findet unter dem Hashtag #WeRemember im Netz statt. Auch Österreich macht mit.

#WeRemember: Erinnern und niemals vergessen weiterlesen

„Demokratie & Frieden sind keine Selbstverständlichkeit“

Dieses Jahr feiern viele historische Ereignisse ein rundes Jubiläum. Um diesen Ereignissen angemessen zu gedenken, wurde das Projekt „Österreich 100“ unter der Leitung von Alt-Bundespräsident Heinz Fischer ins Leben gerufen. Von Jänner bis Dezember finden darum vom Bodensee bis zum Neusiedlersee Veranstaltungen statt. Den Auftakt vollzog Heinz Fischer mit einer Eröffnungsrede am 11. Jänner im Wiener Rathaus.
„Demokratie & Frieden sind keine Selbstverständlichkeit“ weiterlesen

„Das Schönste ist der Körper einer nackten Frau im Kerzenlicht!“

Das Stück „Masculinarium“ der Theatergruppe des XYZ-Vereins sorgt für Ungläubigkeit und Scham in der Männerwelt. Der Grund für die Irritation über ihre eigene Darstellung liegt an ihrem Verhalten gegenüber Frauen. Dass dieses nicht nur Bewunderung ausdrückt, wird in diesem Bühnenspiel sehr deutlich. Die Aufführung der polnischen Regisseurin Magdalena Marszalkowska wurde im Herbst 2017 im Wiener Ateliertheater im 7. Bezirk präsentiert.

„Das Schönste ist der Körper einer nackten Frau im Kerzenlicht!“ weiterlesen

Israel aus jungen Augen

In Israel beweinten fünf Nachwuchsjournalisten die Opfer der Shoa, fühlten die Energie der Klagemauer und interviewten einen echten Inglourious Bastard. Am 10. Jänner stellten sie am Jüdischen Institut für Erwachsenenbildung ihre Texte und Videos vor – und reflektierten über ihre intensiven Erfahrungen.

Israel aus jungen Augen weiterlesen