Archiv der Kategorie: Spaß

Auf einen Sprung ins Mumok

Trampolin springen im Museum? Was unvorstellbar klingt, lässt sich seit dem 27. September im Museum moderner Kunst (Mumok) hautnah miterleben. Die Ausstellung „Das Museum als Unruheherd“ widmet sich der Direktionsära von Alfred Schmeller, der die Institution mit neuen Ansätzen nachhaltig veränderte. Über einen Museumsbesuch der anderen Art.

Auf einen Sprung ins Mumok weiterlesen

Weltneuheit beim Wiener Eistraum

Zweistöckig Eislaufen – das kann nur ein Traum sein. Vielleicht der Wiener Eistraum. Denn: Seit 18.1.2019 schlängeln sich die Eislaufbahnen nicht nur auf einer, sondern auf zwei Ebenen über den Rathausplatz und seinen Park. Der weltweit erste mobile und zweistöckige Eislaufplatz. Ohne die natürlichen Gegebenheiten vor Ort wäre der Eistraum aber nicht umsetzbar gewesen. 

Weltneuheit beim Wiener Eistraum weiterlesen

„Satire muss weh tun, sonst ist es keine Satire.“

Er ist einer der erfolgreichsten Kabarettisten im deutschsprachigen Raum. Urban Priol, der Bayer mit Stromfrisur war gestern mit seinem satirischen Jahresrückblick im Wiener Stadtsaal zu Gast. Auch abseits der Bühne engagiert sich Priol politisch, die Wirkung seiner Arbeit sieht er aber eher bescheiden.

„Satire muss weh tun, sonst ist es keine Satire.“ weiterlesen

Das FM4 Geburtstagsfest: „Nur Originale, kein Duplikat, Standard“

Im Jänner feiert FM4 Geburtstag. Seit Jahren bedeutet das: ein großes Geburtstagsfest in der Ottakringer Brauerei. Am Samstag war es wieder soweit und ein Lineup aus elf Bands sorgte dafür, dass das Fest schon 2018 ausverkauft war. Ein Überblick der Highlights und wo es sie nachzuhören und zu sehen gibt. 

Das FM4 Geburtstagsfest: „Nur Originale, kein Duplikat, Standard“ weiterlesen

Dirty Harry: Poesie auf böse

Im Szenelokal Aera in Wien findet zum ersten Mal der selbsternannte „böseste Poetry Slam Wiens“ statt. Der „Dirty Harry Slam“ lädt junge Kulturbegeisterte am 23. Jänner mit diabolischer Poesie und dunkelster Lyrik zu einem spannenden Abend im ersten Bezirk ein.

Dirty Harry: Poesie auf böse weiterlesen

Ins Netz der Wiener Linien gehen

Drei Diebe nutzen das Verkehrsnetz der Wiener Linien als Fluchtroute. Die Bande hatte sich gestern aufgeteilt und war mit Bus, Bim und U-Bahn innerhalb des Gürtels unterwegs. Über 100 Agentinnen und Agenten beteiligten sich am kostenlosen Spiel der Wiener Linien und nahmen die Verfolgung auf. Die Weihnachtsversion des Spiels gibt einen Vorgeschmack auf die nächste Ausgabe, die schon vorbereitet wird.

Ins Netz der Wiener Linien gehen weiterlesen

Keiner sudert hier übers Kaffeesieden

In der Ottakringer Brauerei fand von 12. bis 14. Jänner das Vienna Coffee Festival statt. Neben Kaffeegenuss auf höchstem Niveau gab es sich duellierende Milchschaumkünstler, Cup Tasting- und Barista-Wettbewerbe zu sehen. Umrahmt wurde das Spektakel von Music Acts wie DJ Jimmy Dean aus London, DelaDap und einem Special Club Gig.

Keiner sudert hier übers Kaffeesieden weiterlesen

House of Shards – Scherben machen glücklich

Neues Jahr. Neues Glück. Seit Anfang Jänner kann man im „Happy Shards“ (dt. „Glückliche Scherben“) in Meidling seiner Wut freien Lauf lassen. Die einen haben es in Ausnahmesituationen schon getan, die anderen würden es vielleicht gerne einmal tun: Teller und Gläser an die Wand werfen, es einmal richtig scheppern lassen.

House of Shards – Scherben machen glücklich weiterlesen

Der Plan für perfekte Momente

Wer eine Pause braucht vom Lernstress oder neue Ideen sucht, dem Alltag zu entfliehen, kann auch dieses Jahr wieder auf der Ferienmesse Urlaubsluft schnuppern. Von 11. bis 14. Jänner locken Veranstalter aus 80 Ländern mit Freizeitspaß, Urlaubstipps und Reisetrends.

Der Plan für perfekte Momente weiterlesen