Archiv der Kategorie: Wien

Gaumenfreuden für Koffein-Junkies

Wenn Menschen aus ganz Europa die Ottakringer Brauerei aufsuchen, hat das einen Grund – und der ist alkoholfrei: Sie alle lieben Kaffee. Und davon gibt es auf dem Vienna Coffee Festival reichlich. Vom 10. bis 12. Januar zeigten die Veranstalter, wie man Kaffee heute trinkt.

Gaumenfreuden für Koffein-Junkies weiterlesen

Stadthalle im Handball-Fieber

Vom 9. bis zum 26. Jänner findet in Österreich, Norwegen und Schweden die 14. Handball-Europameisterschaft der Herren statt. Die österreichische Nationalmannschaft startete am 10. Jänner in der Wiener Stadthalle mit dem Gruppenspiel gegen das tschechische Team ins Turnier. Vor etwas mehr als 7.000 Fans boten beide Mannschaften vor allem in der zweiten Halbzeit eine hochklassige Partie, die Lust auf mehr macht.

Stadthalle im Handball-Fieber weiterlesen

Wiener Blut

36 packende True Crime Stories in einem Sammelband, das ist das Werk „Verbrechen in Wien“ von Harald Seyrl und Max Edelbacher, herausgegeben vom Elsengold Verlag. Der Historiker und der ehemalige Chef des Sicherheitsbüros erzählen historische Kriminalfälle, die es in sich haben und luden im Dezember zur großen Buchpräsentation ins Wiener Kriminalmuseum.

Wiener Blut weiterlesen

Mit dem Handball durch Europa

Premiere bei der EHF EURO 2020: die Handball-Europameisterschaften finden erstmals in drei verschiedenen Ländern statt: Österreich, Schweden und Norwegen. Nicht die einzige Erneuerung, denn statt der bisher 16 Nationen kämpfen dieses Mal 24 Mannschaften um den Titel. Das österreichische Team peilt mit den Fans im Rücken die Hauptrunde an.

Mit dem Handball durch Europa weiterlesen

Auf einen Sprung ins Mumok

Trampolin springen im Museum? Was unvorstellbar klingt, ist seit dem 27. September im Wiener Museum moderner Kunst (Mumok) möglich. Die Ausstellung „Das Museum als Unruheherd“ widmet sich der Direktionsära von Alfred Schmeller, der die Institution mit neuen Ansätzen nachhaltig veränderte. Über einen Museumsbesuch der anderen Art.

Auf einen Sprung ins Mumok weiterlesen

„Grünes Wachstum wird nicht möglich sein“

Kann die Wirtschaft unendlich wachsen? Und wenn ja, zu welchem Preis? Wer sich diese Fragen schon einmal gestellt hat, kann sich in der Ausstellung „Endlich Wachstum!“ schlau machen. Die Wanderausstellung der Berliner Bildungsorganisation Fairbindung ist im Februar für drei Wochen im Wiener-Albert-Schweitzer-Haus zu Gast.

„Grünes Wachstum wird nicht möglich sein“ weiterlesen