Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Schaurig-schön: Das Geschäft mit Halloween

Halloween beschert der Wiener Wirtschaft jährlich ein Umsatz-Plus. Für heuer werden zusätzliche Einnahmen in Höhe von zwölf Millionen Euro erwartet. Der durchschnittliche Österreicher gibt 21 Euro für Süßigkeiten, Dekoartikel und Co aus. Damit liegen die Ausgaben pro Kopf nur knapp unter denen in den USA, dem Ursprungsland von Halloween. Besonders profitieren der Lebensmittelhandel, Spielwaren- und Drogeriegeschäfte sowie die Gastronomie.
Schaurig-schön: Das Geschäft mit Halloween weiterlesen

„Grünes Wachstum wird nicht möglich sein“

Kann die Wirtschaft unendlich wachsen? Und wenn ja, zu welchem Preis? Wer sich diese Fragen schon einmal gestellt hat, kann sich in der Ausstellung „Endlich Wachstum!“ schlau machen. Die Wanderausstellung der Berliner Bildungsorganisation Fairbindung ist im Februar für drei Wochen im Wiener-Albert-Schweitzer-Haus zu Gast.

„Grünes Wachstum wird nicht möglich sein“ weiterlesen

Black Friday: Zwischen Kaufrausch und Konsumkritik

Wenn sich tausende Menschen heute freiwillig in den Shoppingzentren des Landes tummeln, hat das einen Grund: Unschlagbar günstige Preise. Mit dem Black Friday nimmt auch in Österreich der Vorweihnachtsverkauf richtig Fahrt auf. Über die Billigaktionen scheiden sich allerdings die Geister: Bei einer Protestaktion auf der Wiener Mariahilferstraße stoßen Kritiker auf Verteidiger der Rekordrabatte, bis schließlich die Polizei einschreiten muss.
Black Friday: Zwischen Kaufrausch und Konsumkritik weiterlesen