Schlagwort-Archive: belvedere

Belvedere: „Wien war auch eine Stadt der Frauen“

Frauen durften bis 1920 weder die Kunstakademie besuchen, noch Mitglied in Künstlervereinigungen werden. Was sie malen und wo sie ausstellen durften, war von der Gesellschaft reglementiert. Die Ausstellung „Stadt der Frauen“ zeigt, dass es trotz der erschwerten Umstände in der Wiener Moderne zahlreiche erfolgreiche Künstlerinnen gab, die mittlerweile in Vergessenheit geraten sind. Bis 19.5. ist die Schau im Belvedere zu sehen. Belvedere: „Wien war auch eine Stadt der Frauen“ weiterlesen