Schlagwort-Archive: Improvisation

„Raw Matters“ – Unvollkommen schön

Am 15. Januar hat im Schikaneder Raw Matters – Ein ungeschliffener Tanz- und Performanceabend stattgefunden. Bei dieser Veranstaltung bekommen Künstler einmal im Monat die Möglichkeit, auf kleiner Bühne ihre unfertigen Ideen vorzustellen. Ein experimenteller Rahmen, der  Raum gibt – Raum für Versuche. Raum für Fehler. Raum zur Entfaltung. Ganz ohne Zwang zur Perfektion.

„Raw Matters“ – Unvollkommen schön weiterlesen

Interaktiv improvisiert: Theatersport zum Mitlachen

Acht Teams kämpften Ende November in den Finalrunden der 18. Österreichischen Theatersport-Meisterschaften im Linzer Posthof um die Gunst des Publikums. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Wiener Theater-Ensembles „English Lovers“ und „Quintessenz“ entschied sich das finale Duell durch eine Käsereibe.

Interaktiv improvisiert: Theatersport zum Mitlachen weiterlesen

Dielesebühne | viele Worte und doch lautlos

Am 26. November 2017 fand im Little Stage im 5. Bezirk zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr „dielesebühne“ statt. „dieLesebühne“ ist Literaturtreffs, organisiert von Prosa-Autorin Marlene Hachmeister.  Im Mittelpunkt stehen Texte. Texte zum Nachdenken und in einer Art und Weise dargebracht, dass sie in den Köpfen der Teilnehmer wirken können. Mehr wahrscheinlich als in klassischen Lesungen. 

Dielesebühne | viele Worte und doch lautlos weiterlesen