Schlagwort-Archive: Kino

Filmtricks to go

„Und … Action!“ heißt es seit Oktober im Technischen Museum Wien. Auf 700 Quadratmetern lädt die Ausstellung  SPECIAL EFFECTS  Museumsbesucher ein, das Filme Machen selbst zu erleben. Vor dem Greenscreen in Fantasiewelten eintauchen oder wie ein Drache fliegen: Diese Träume werden wahr. 

Filmtricks to go weiterlesen

Für die Freiheit kämpfen: Partisanenfilme im Österreichischen Filmmuseum

Die gemeinsame Retrospektive der Viennale und des Österreichischen Filmmuseums zeigt unter dem Titel „O Partigiano!“ Partisanenfilme aus 18 europäischen Ländern. Alle Filme erzählen vom bewaffneten Widerstand gegen den Faschismus.
Für die Freiheit kämpfen: Partisanenfilme im Österreichischen Filmmuseum weiterlesen

Feuer und Flamme für Film

Vorhang auf: Mehr als 92.000 Cineasten zog es dieses Jahr zwischen 24. Oktober und 6. November zur 57. Viennale in die Kinos der Wiener Innenstadt. Im Rahmen des Wiener Filmfestivals wurden über 300 Filme aus 40 Ländern präsentiert, darunter internationale Preisträger und österreichische Premieren. 

Feuer und Flamme für Film weiterlesen

Humorvolle und blutige Weltpremiere: Jack vs. Josephine

„Der Job is‘ a nimma des, wos er mol wor“, sagt eine Prostituierte zu ihrer Kollegin im Film Jack vs. Josephine. Kurze Zeit später ist sie tot. Ihr Mörder Jack weißt Ähnlichkeiten mit „Jack the Ripper“ und Jack Unterweger auf. Wen er noch umbringt und was mit ihm dann geschehen wird, erfahren Zuschauer am Freitag im Gartenbaukino Wien bei der Weltpremiere des Films Jack vs. Josephine. Humorvolle und blutige Weltpremiere: Jack vs. Josephine weiterlesen

Welcome to Sodom: „Es hat sich ein bisschen wie Verrat angefühlt“

Die Doku „Welcome to Sodom“ blickt hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde in Afrika. Der Film erzählt die Geschichte der Menschen, die versuchen, von dem zu leben, was wir wegwerfen. Mittendrin ist auch der Langenloiser Christian Kermer. Er zeichnet für Schnitt und Kamera verantwortlich. Leben in Wien hat mit ihm über seine Erfahrungen während der Dreharbeiten gesprochen.

Welcome to Sodom: „Es hat sich ein bisschen wie Verrat angefühlt“ weiterlesen

The Square – Menschlichkeit nur noch im Museum

Am 17. November läuft mit „The Square“ ein Film des schwedischen Regisseurs Ruben Östlund in den heimischen Kinos an. Der bereits mit der Goldenen Palme prämierte Streifen nimmt die Gesellschaft und den „modernen“ Menschen gekonnt auf die Hörner.

The Square – Menschlichkeit nur noch im Museum weiterlesen

5 Gründe die Oscarverleihung im Kino zu sehen

Ganz Hollywood fiebert der 89. Verleihung der Academy Awards entgegen, die am 26. Februar in Los Angeles stattfindet. Wer sich das Flugticket nicht leisten kann, jedoch mit anderen Cineasten das Spektakel verfolgen will, hat die Möglichkeit sich eine Nacht lang in ein Wiener Kino zu setzen und alles auf einer riesigen Leinwand zu sehen. Das größte Event ist im Wiener Gartenbaukino und noch dazu völlig kostenlos. Hier gibt es 5 Gründe, warum es sich lohnt diese Nacht nicht daheim zu verschlafen.

5 Gründe die Oscarverleihung im Kino zu sehen weiterlesen

Leinwand-Fokus: Menschenrechte

Zum neunten Mal fand This Human World statt – zum ersten Mal unter einer neuen Leitung.

Es waren über Hundert Dokumentar- und Spielfilme die am diesjährigen This Human World Festival in Wien gezeigt wurden. Unter der neuen Leitung von Djamila Grandits und Julia Sternthal rückte das Filmfestival von 1. bis 11. Dezember zum neunten Mal Menschentrechte und daran anschließende aktuelle Debatten in den Mittelpunkt.

Leinwand-Fokus: Menschenrechte weiterlesen