Schlagwort-Archive: Wien

Mit dem Handball durch Europa

Premiere bei der EHF EURO 2020: die Handball-Europameisterschaften finden erstmals in drei verschiedenen Ländern statt: Österreich, Schweden und Norwegen. Nicht die einzige Erneuerung, denn statt der bisher 16 Nationen kämpfen dieses Mal 24 Mannschaften um den Titel. Das österreichische Team peilt mit den Fans im Rücken die Hauptrunde an.

Mit dem Handball durch Europa weiterlesen

Liebeserklärung an die Stadt

35 fotografische Positionen, 200 Werke: Das Kunsthaus Wien widmet sich mit der Ausstellung „Street. Life. Photography“ einem der interessantesten Sujets in der Fotografie. Kuratiert von Sabine Schnakenberg und Verena Kasper-Eisert sind Klassiker und zeitgenössische Werke aus sieben Jahrzehnten Straßenfotografie zu erkunden.

Liebeserklärung an die Stadt weiterlesen

Feuer und Flamme für Film

Vorhang auf: Mehr als 92.000 Cineasten zog es dieses Jahr zwischen 24. Oktober und 6. November zur 57. Viennale in die Kinos der Wiener Innenstadt. Im Rahmen des Wiener Filmfestivals wurden über 300 Filme aus 40 Ländern präsentiert, darunter internationale Preisträger und österreichische Premieren. 

Feuer und Flamme für Film weiterlesen

Drei Brüder. Drei Berufe. Ein Start-Up.

Drei Brüder aus dem Weinviertel haben kürzlich im ersten Wiener Gemeindebezirk ihr eigenes Start-Up auf die Beine gestellt. Das Besondere daran: In Wiens erster Café-Coiffeur-Patisserie wird geföhnt, gebacken und geschlemmt – unter einem Dach.

Drei Brüder. Drei Berufe. Ein Start-Up. weiterlesen

Game City: Schlange stehen fürs Zocken

Unter dem Motto Verbindet! lockte Österreichs größte Videospielmesse, die Game City, dieses Jahr wieder zahlreiche Interessierte ins Wiener Rathaus. Mithilfe von Neuerungen wie VR-Elementen konnte an den Erfolg der Vorjahre angeknüpft werden.

Game City: Schlange stehen fürs Zocken weiterlesen

Ab auf die Insel: Gemeinsam zamräumen!

Liegengelassener Müll und weggeworfene Tschickstümmel findet man auf der Donauinsel. Das soll und muss nicht sein, findet Elizabeth Toth, Begründerin der „Green Heroes“. Sie hat kurzerhand die Donau-Aufräumaktion in Wien gestartet. Am 16. November findet die letzte Reinigungsaktion für 2019 statt. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht.

Ab auf die Insel: Gemeinsam zamräumen! weiterlesen

Schaurig-schön: Das Geschäft mit Halloween

Halloween beschert der Wiener Wirtschaft jährlich ein Umsatz-Plus. Für heuer werden zusätzliche Einnahmen in Höhe von zwölf Millionen Euro erwartet. Der durchschnittliche Österreicher gibt 21 Euro für Süßigkeiten, Dekoartikel und Co aus. Damit liegen die Ausgaben pro Kopf nur knapp unter denen in den USA, dem Ursprungsland von Halloween. Besonders profitieren der Lebensmittelhandel, Spielwaren- und Drogeriegeschäfte sowie die Gastronomie.
Schaurig-schön: Das Geschäft mit Halloween weiterlesen

Eine Kunstfigur, die scheitern muss

Rusalka. Lyrisches Märchen in drei Akten.
Oder, wie der Prinz das Sinnbild der modernen Frau als Märchen beschrieb.

Zwischen Buhrufen und Applaus. Amélie Niermeyer inszeniert Dvořáks Märchenoper Rusalka am Theater an der Wien.

Eine Kunstfigur, die scheitern muss weiterlesen