Archiv der Kategorie: Alltag

„Dry January“: Greta trinkt nicht mehr

In Österreich gehört Alkohol zur Kultur. Für den Körper bedeutet das enorme Schäden. Deshalb verzichten jetzt im Januar viele Student*innen der Gesundheit zuliebe auf ihr Wochenendsbesäufnis. Zurecht, sagen Expert*innen.

„Dry January“: Greta trinkt nicht mehr weiterlesen

BREXIT – das Aus für StudentInnen?

Das Vereinigte Königreich war immer ein beliebtes Ziel für Auslandssemester bei Studenten. Bis jetzt war es auch unkompliziert, von Österreich auf die Insel zu reisen, um dort an einer der vielen renommierten Universitäten wie Oxford, Cambridge oder der London School of Economics and political Science zu studieren. StudentInnen aus der EU wurden wie britische Staatsbürger behandelt: sie zahlten dieselben Gebühren („Home Fee Status“) und hatten Zugang zu einer staatlichen Studienförderung. Und jetzt?

BREXIT – das Aus für StudentInnen? weiterlesen

Eistraum im Öko-Fieber

Bereits zum 25. Mal wird von 23. Jänner bis 1. März 2020 am Wiener Rathausplatz Eis gelaufen, Eisstock geschossen und geschlemmt. Zum Jubiläum hat sich der Wiener Eistraum ein Nachhaltigkeitsprogramm verordnet – und wurde als „ÖkoEvent“ ausgezeichnet.

Eistraum im Öko-Fieber weiterlesen

Freizeit trotz Lernstress: Lernmanagement solls möglich machen

Stefanie Pichler* sitzt mit angestrengter Miene an ihrem Schreibtisch und starrt auf ihren Laptop. Gerne wäre sie jetzt beim Sport oder mit Freund*innen unterwegs, doch die Prüfungszeit ist der Erzfeind ihrer Freizeit. Eine Freundin hat ihr geraten, ihr „Lernmanagement“ zu verbessern.

Bild: https://www.Live-Karikaturen.ch

Freizeit trotz Lernstress: Lernmanagement solls möglich machen weiterlesen

Indoor: Weihnachtsmarkt öffnet seine Stubn

Morgen ist es soweit: Erstmalig öffnet der Almadvent seine Tore. Oder besser- seine Stubn.  Der neuartige Wiener Christkindlmarkt verspricht bis 1. Jänner weihnachtliche Atmosphäre inklusive österreichischem Alm-Flair und Besinnlichkeit – ohne kalte Füße und Gedränge.  

„Der Alm Advent ist das gemütlichste und heimeligste Weihnachtsdorf in Wien.“, so heißt es auf der offiziellen Website. Das werden die ersten Besucherinnen und Besucher morgen ab 15:00 Uhr am Messeplatz 1 herausfinden können. In 13 thematisch unterschiedlichen Weihnachtsstuben sollen Menschen „z’sam“ und gemeinsam in Weihnachtsstimmung kommen.

Indoor: Weihnachtsmarkt öffnet seine Stubn weiterlesen

Drei Brüder. Drei Berufe. Ein Start-Up.

Drei Brüder aus dem Weinviertel haben kürzlich im ersten Wiener Gemeindebezirk ihr eigenes Start-Up auf die Beine gestellt. Das Besondere daran: In Wiens erster Café-Coiffeur-Patisserie wird geföhnt, gebacken und geschlemmt – unter einem Dach.

Drei Brüder. Drei Berufe. Ein Start-Up. weiterlesen

Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Gesellschaftspolitische Themen, Vorurteile und klischierte Bilder von Migrant*innen in der Medienlandschaft: Seit 7. September wird der Gesellschaft im Stück „Die Migrantigen“ von Arman T. Riahi in den Kammerspielen der Josefstadt der Spiegel vorgehalten.

Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten weiterlesen

Geld und Platz sparen durch den Leihladen

Zwei Sachen fehlen Studierenden oft: Geld und Platz in der Wohnung. Um beides zu sparen, gibt es den ersten Wiener Leihladen. Nur 11 Öffi-Minuten von der FH entfernt gibt es 187 Gegenstände gegen eine geringe Tagesgebühr zum Ausleihen.

Geld und Platz sparen durch den Leihladen weiterlesen

Ikea baut das größte Regal der Stadt.

2021 eröffnet der neue Ikea am Westbahnhof. Mit dem Bau des Großprojektes wird jedoch schon diesen Frühling begonnen. Bei einer Infoveranstaltung im Abrissgebäude erzählen die Verantwortlichen des Projekts, warum der neue Ikea einzigartig wird und was es mit der Fassade des Gebäudes auf sich hat. Ikea baut das größte Regal der Stadt. weiterlesen