Archiv der Kategorie: Studium

UG-Novelle: Geplante Uni-Reform stößt auf Widerstand

Die Bundesregierung will das Universitätsgesetz reformieren. Geplant sind unter anderem eine Mindeststudienleistung und weniger Prüfungsantritte für Studierende. Studierendenvertreter sehen in der vorgesehenen Novelle eine Verschlechterung der Studienbedingungen. Die Regierung spricht dagegen von besserer Planbarkeit für die Studierenden.

UG-Novelle: Geplante Uni-Reform stößt auf Widerstand weiterlesen

Vielen dank, bis zum nächsten jahr – Was die lockdownverlängerungen für die Gastro bedeuten

Der Lockdown für die Gastronomie wird vorerst bis 06. Jänner 2021 verlängert. Aber wie kommen die Lokale, Restaurants und Bars derweil klar? Gastronomen zeigen sich positiv.
Vielen dank, bis zum nächsten jahr – Was die lockdownverlängerungen für die Gastro bedeuten weiterlesen

BREXIT – das Aus für StudentInnen?

Das Vereinigte Königreich war immer ein beliebtes Ziel für Auslandssemester bei Studenten. Bis jetzt war es auch unkompliziert, von Österreich auf die Insel zu reisen, um dort an einer der vielen renommierten Universitäten wie Oxford, Cambridge oder der London School of Economics and political Science zu studieren. StudentInnen aus der EU wurden wie britische Staatsbürger behandelt: sie zahlten dieselben Gebühren („Home Fee Status“) und hatten Zugang zu einer staatlichen Studienförderung. Und jetzt?

BREXIT – das Aus für StudentInnen? weiterlesen

Freizeit trotz Lernstress: Lernmanagement solls möglich machen

Stefanie Pichler* sitzt mit angestrengter Miene an ihrem Schreibtisch und starrt auf ihren Laptop. Gerne wäre sie jetzt beim Sport oder mit Freund*innen unterwegs, doch die Prüfungszeit ist der Erzfeind ihrer Freizeit. Eine Freundin hat ihr geraten, ihr „Lernmanagement“ zu verbessern.

Bild: https://www.Live-Karikaturen.ch

Freizeit trotz Lernstress: Lernmanagement solls möglich machen weiterlesen

„Nachtschicht“ an der Universität Wien: Lernen, Sport und viel Kaffee

Es ist Mitternacht und jeder Platz im Großen Lesesaal der Universität Wien ist besetzt: Das ist die „Nachtschicht@UB“. Am 24. Jänner 2019 öffnete die Universität ihre Türen wieder bis 6 Uhr morgens. Führungen durch die Bibliothek, Pausensport und gratis Kaffee waren Teil des Programms.  „Nachtschicht“ an der Universität Wien: Lernen, Sport und viel Kaffee weiterlesen

Ein Vogel als Vorbild für die Inklusion

Die Nachtigall singt nur, wenn sie sich wohlfühlt. Die Pädagogische Hochschule Wien und die Wiener Kinderfreunde beherzigen das. Sie wollen SchülerInnen mit Behinderung zum „Singen“ verhelfen. Jetzt haben sie einen Preis für ihr Projekt gewonnen.

Ein Vogel als Vorbild für die Inklusion weiterlesen

Studenten demonstrieren für kostenfreie Bildung

In den Wochen vor Weihnachten gab es in der Wiener Innenstadt zahlreiche Proteste. Die Angelobung der neuen türkis-blauen Regierung sorgte für Aufregung in der Bevölkerung und animierte die Menschen, sich gegen politische Pläne zu wehren.

Studenten demonstrieren für kostenfreie Bildung weiterlesen